Steinkogler Logo
Stiegen | Geländer | Vollholzhäuser
Kinder auf Stiege

Gibt es einen Unterschied? Treppe, Stiege oder Stufe?

Veröffentlicht am 24. Juni 2014
Wenn wir Stiege, Stufe oder Treppe sagen, reden wir hier alle immer von der gleichen Sache? Wir haben das Thema etwas genauer beleuchtet.

Vorweg mal, das Wort Stufe beschreibt einen einzelnen Teil der Stiege oder Treppe, auf den man steigt bzw. tritt (daher auch Trittstufe). Das Wort Stufe betrifft uns im Leben immer wieder, angefangen im Kindergarten, Schulstufen, Lohnstufen, also immer wenn es nach oben gehen soll.

Im Allgemeinen wird die Bezeichnung Stiege im österreichischen und süddeutschen Sprachgebrauch verwendet. Weiteres findet man auch die Bezeichnung „Steige“ für Stiege oder „Tritt“ für die Treppe oder im alemannischen Sprachraum, den Begriff „Staffel“, der ursprünglich für erhöhten Tritt verwendet wurde. Oder im süddeutschen Sprachgebrauch, welcher den Absatz einer Treppe beschreibt. Das Wort Staffel findet man auch im Mannschaftssport, bei militärischen Einheiten, in der Polizei, sowie auch im Fernsehen wieder.

In der Seeschifffahrt spricht man im Bezug auf Treppe auch vom "Niedergang", der vom Deck in die niedriger gelegenen Räume des Schiffes führt.

Laut Duden kommt das Wort Stiege ursprünglich vom althochdeutschen Wort "stiega", was so viel heißt wie "steigen". Weiteres verweist der Duden bei Stiege, für Österreich und Süddeutschland, ganz einfach auf das Wort "Treppe". Eine weitere Definition aus dem Duden ist, dass es sich hier um eine steilere enge Holztreppe (Steige) handelt.

Also man kann es drehen und wenden wie man will, wir reden dabei immer von der gleichen Sache.

Hier noch ein weiterführender Link dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Treppe
Zu den Stiegen-Projekten gehen

Weitere Beiträge

Durchsuchen Sie unsere Website
Stiegengeländer für das Auge
23. Juli 2019

 

Normalerweise schenkt man einem Geländer wenig Aufmerksamkeit, aber diesem muss man sie einfach schenken.

#klassisch #geländer #steinkogler #holz

MEHR LESEN
Betonstiegenverkleidung aus Kernbuche
9. Mai 2017

Eine wunderschöne Betonstiegenverkleidung aus massiver Kernbuche hat Familie H. aus Oberndorf/Melk bekommen. Die Setzstufen aus Glas, Handlauf in Kernbuche sowie ein Glasgeländer mit Deko-Folie runden das Bild ab.

[Best_Wordpress_Gallery id="32" gal_title="Betonstiegenverkleidung Hayden"]

Betonstiegenverkleidung aus Kernbuche
MEHR LESEN
Nebentreppe
2. Dezember 2022
MEHR LESEN
Die neue Stiege
23. November 2022
MEHR LESEN
Vortrag mit Erwin Thoma, Messe Wieselburg 2022
11. November 2022

Viele Besucher lauschten gespannt dem Vortrag zum Thema „Heizkostenfrei – Häuser wie ein Baum. Städte wie der Wald.“  anlässlich der Bauen.Wohnen.Engergie in Wieselburg. Erwin Thoma begeisterte das Publikum durch seine Erfahrungen über die Vollholzbauweise Holz100 und seine Geschichten, wer für ihn wichtige Begegnungen waren, die im altes Holzwissen vermittelten. Weiters lieferte er sehr interessante Aspekte zum Thema „Heizkostenfrei“ unter anderem mit dem Beispiel eines Ameisenhaufens oder einem umgesetzten Projekt wie das Filmmuseum in Korneuburg, wo es aufgrund heiklen Materials, dass im Haus gelagert wird, zu keinen Temperaturschwankungen kommen darf. Sehr interessant war auch die Vorstellung eines viergeschossigen Hauses in der Schweiz: https://www.thoma.at/thoma_referenzen/fuenfgeschossiger-holzbau-ohne-heizung/ .

Nach dem Vortrag nahm sich Erwin Thoma Zeit, um seine interessanten Bücher zu signieren und das eine oder andere Wort zu wechseln. Wir danken noch mal für die zahlreichen Besucher am Messestand sowie beim Vortrag und freuen uns, viele von ihnen auf kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

MEHR LESEN
1 2 19 20
MEHR LADEN

Alle News
HOLZHAUS-
PROJEKTE
STIEGEN -
PROJEKTE
cross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram