Steinkogler Logo
Stiegen | Geländer | Vollholzhäuser

Strahlensicherheit

Veröffentlicht am 16. April 2020

Extrem hohe Zuwachsraten im Mobilfunk führten seit den 1990er Jahren zu mehreren hundert Millionen Handybesitzern in ganz Europa. Der Einfluss dieser ,,Strahlenflut“ auf die menschliche Gesundheit wird nach wie vor heftig diskutiert.

Wissenschafter von neutralen Forschungsinstituten haben weltweit nicht mehr zu ignorierende Einflüsse durch niederfrequent gepulste Hochfrequenzsignale auf biologische Vorgänge, sowie auf das Nervensystem in ihren Studien festgestellt.

Im Rahmen einer Untersuchung des Thoma Forschungszentrums in Goldegg wurden an der Universität der Bundeswehr in München über 100 verschiedene Baustoffe und ihre Kombinationen hinsichtlich ihrer Dämpfung für technisch erzeugte, hochfrequente Wellen getestet. Bei der Messung wurde untersucht, wie viel der ausgesendeten Leistung den Prüfkörper durchdringt.

Das Ergebnis lieferte die besten Werte für dicke Holzwände!

Entgegen aller Erwartungen schirmt der Baustoff Holz – getestet in Form von unverleimten, vollmassiven Thoma Holz100 Wänden – wesentlich besser ab, als etwa Ziegelvarianten oder Leichtbausysteme.

Hier die Dämpfungswerte einer 17,6 cm dicken Thoma Holz100 Wand:

Bei 900 MHz (D-Netz) dringen nur 25% durch die Holzwand
Bei 1800 MHz (E-Netz) dringen 10%  durch die Holzwand
Bei 4 GHz dringt nur 1% durch die Holzwand
Ab 6,5 GHz dringen bereits weniger als 1 Promille durch die Holzwand

(Laut Messungen der Universität der Bundeswehr München, Fachbereich Elektrotechnik, Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg, Deutschland)

Extrem hohe Zuwachsraten im Mobilfunk führten seit den 1990er Jahren zu mehreren hundert Millionen Handybesitzern in ganz Europa. Der Einfluss dieser ,,Strahlenflut“ auf die menschliche Gesundheit wird nach wie vor heftig diskutiert.

Wissenschafter von neutralen Forschungsinstituten haben weltweit nicht mehr zu ignorierende Einflüsse durch niederfrequent gepulste Hochfrequenzsignale auf biologische Vorgänge, sowie auf das Nervensystem in ihren Studien festgestellt.

Im Rahmen einer Untersuchung des Thoma Forschungszentrums in Goldegg wurden an der Universität der Bundeswehr in München über 100 verschiedene Baustoffe und ihre Kombinationen hinsichtlich ihrer Dämpfung für technisch erzeugte, hochfrequente Wellen getestet. Bei der Messung wurde untersucht, wie viel der ausgesendeten Leistung den Prüfkörper durchdringt.

Das Ergebnis lieferte die besten Werte für dicke Holzwände!

Entgegen aller Erwartungen schirmt der Baustoff Holz – getestet in Form von unverleimten, vollmassiven Thoma Holz100 Wänden – wesentlich besser ab, als etwa Ziegelvarianten oder Leichtbausysteme.

Hier die Dämpfungswerte einer 17,6 cm dicken Thoma Holz100 Wand:

Bei 900 MHz (D-Netz) dringen nur 25% durch die Holzwand
Bei 1800 MHz (E-Netz) dringen 10%  durch die Holzwand
Bei 4 GHz dringt nur 1% durch die Holzwand
Ab 6,5 GHz dringen bereits weniger als 1 Promille durch die Holzwand

(Laut Messungen der Universität der Bundeswehr München, Fachbereich Elektrotechnik, Werner-Heisenberg-Weg 39, 85577 Neubiberg, Deutschland)

Weitere Beiträge

Durchsuchen Sie unsere Website
Vortrag mit Dr. Erwin Thoma über Holz
10. September 2018
Bauen mit Holz – dem technisch genialen Werkstoff und seiner spürbar genialen Wirkung auf uns Menschen
 Vortrag Erwin Thoma

Dr. Erwin Thoma, Erfinder und Holzbaupionier, hält einen Vortrag zum Thema Bauen mit Holz – dem technisch genialen Werkstoff und seiner spürbar genialen Wirkung auf uns Menschen.
Freitag abends, nach der Messe um 18.30 Uhr in der Europahalle.
Ab 15.00 Uhr
freier Messe Eintritt

MEHR LESEN
Vortrag mit Dr. Erwin Thoma, Messe Wieselburg 2018
3. Oktober 2018

Erwin Thoma Vortrag

Video zum Vortrag Teil 1    (Messe Wieselburg)

Erwin Thoma Vortrag 2

Video zum Vortrag Teil 2    (Messe Wieselburg)

Fast 200 Besucher konnten wir beim Vortrag von Erwin Thoma am
Freitagabend anlässlich der Messe Bau&Energie verzeichnen: Erwin,
der berühmte Buchautor, Förster, Unternehmer… faszinierte die
Hörer mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen zum genialen Baustoff Holz.

Erwin Thoma Vortrag 3  Erwin Thoma Vortrag 4 Erwin Thoma Vortrag 5 Publikum Erwin Thoma Vortrag 7 Buchstand Gespräche Steinkogler

MEHR LESEN
Wohnen der Zukunft Treffen
Wohnen mit der Energie der Zukunft
24. April 2018

Am 20. April 2018 fand in Texing der von uns organisierte Vortrag zum Thema "Wohnen mit der Energie der Zukunft" statt. Etwas mehr als 100 Gäste haben sich im Gasthaus Haselsteiner zusammengefunden um den spannenden Themen von Florian Thoma – Geschäftsführer der Thoma Holz100 GmbH und Sohn von Erfinder Erwin Thoma - und Wilhelm Mohorn - Österreichische Vereinigung für Raumenergie und Geschäftsführer der Firma Aquapol GmbH – zuzuhören.

Es wurde vorgetragen, gefragt, gelacht und wir konnten unseren Interessenten mit Thoma-Büchern und unserem Holz-Muster beratend zur Seite stehen. Eine schöne Veranstaltung geht vorüber und wir freuen uns sehr im Herbst bei der Messe Bau & Energie in Wieselburg Erwin Thoma begrüßen zu dürfen. Genauere Informationen zu diesem spannenden Vortrag erhalten Sie natürlich zeitgerecht von uns.

Die schönsten Fotos des Abends können Sie sich hier ansehen.

[Best_Wordpress_Gallery id="51" gal_title="Vortrag Thoma ÖVR April 18"]

Hier die Links zu unseren Vortrags-Partnern:

Thoma Holz100 GmbH

Österreichische Vereinigung für Raumenergie

Aquapol GmbH (Mauertrockenlegung)

Wohnen der Zukunft Treffen
Im Bild von links nach rechts; Engelbert Steinkogler, Manfred Hörhan (Visions Weitblick Oase), Barbara Kahrer (Natürlich will ich), Wilhelm und Michelle Mohorn (ÖVR und Aquapol GmbH), Florian Thoma
MEHR LESEN
Das Haus ohne Heizung und Lüftung
23. März 2019

Ein Haus in den Westalpen ohne jegliche Haustechnik für das Heizen. Natürlich auch keine Wohnraumlüftung oder dicke Passivhaus-Dämmungen. Ein Haus, dass WIRKLICH unabhängig von Technik ist. Geht das?

Sehen Sie sich die Vortragsmitschnitt von Florian Thoma, 2018 in Texing (NÖ) an.

Thoma Haus ohne Heizung

MEHR LESEN

Alle News
HOLZHAUS-
PROJEKTE
STIEGEN -
PROJEKTE

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 
09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 
09:00 – 12:00 Uhr

Für persönliche Beratung bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung.
Copyright 2022 Steinkogler
cross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram