Stiegen | Geländer | Vollholzhäuser

Stahlwangenstiege mit Glasgeländer

Veröffentlicht am 25. Oktober 2017

Stahlwangenstiege mit Tritt- und Setzstufen in Eiche mit durchgehendem Glasgeländer als Abtrennung zum Wohnraum.

Stahlwangenstiege mit Tritt- und Setzstufen in Eiche mit durchgehendem Glasgeländer als Abtrennung zum Wohnraum.

Weitere Beiträge

Stahltreppen mit natürlicher Oberfläche

Zwei ganz besondere Stiegen hat Fam. H. aus Neumarkt/Ybbs bekommen. Eine Podeststiege sowie eine raumsparende Stahlwangentreppe - beide aus reinem Stahl mit natürlicher Oberfläche. Die Trittstufen sowie das Geländer mit den Stahlsäulen sind angerostet und geölt. Durch die weißen Wände wirkt die Stiege noch mehr und wird so zum Highlight im Wohnbereich.

MEHR LESEN
Imposante Eichenstiege

Diese Stiegenanlage ist einfach nur WOW  Eine imposante Eichen-Stiege mit passendem Geländer sticht jedem Besucher sofort ins Auge! Hauptsächlich in weißer Farbe aber mit dunklen Highlights. So ist die Anlage wahrlich ein Hingucker.

 

MEHR LESEN
Betonstiegen-Verkleidung aus Eiche

Ein Blickfang ist die Betonstiegenverkleidung in Eiche astig und Setzstufen in weiß.
Das steigendes Stiegengeländer in Eiche astig wurde mit Glas kombiniert.

MEHR LESEN
Sehr helle Treppe und Geländer für Ihr Haus

Es gibt nichts schöneres, als eine Treppe im Haus zu haben, welche gut aussieht, sicher ist, und auch die Qualität passt.

Diese Ausführung ist eine Metalltreppe mit Stahlwangen und geölten Eichen-Stufen.

Das Geländer ist aus Glas und mit Punkthalter verschraubt.

 

MEHR LESEN
Beton- oder freitragende Stiege?

Die Entscheidung, ob eine Stiege betoniert oder als eine freitragende Holz- bzw. Stahlstiege ausgeführt sein soll, ist sicher nicht immer einfach. Es lohnt sich aber darüber tiefgründiger nachzudenken. Ein wichtiger Punkt neben der Ästhetik ist oft der Gedanke, es käme günstiger eine Stiege in Beton auszuführen. Immer wieder durchgeführte Preisvergleiche zeigen jedoch, dass die Kosten für Beton, Holzverkleidung, Geländer sowie doppeltem Arbeitsaufwand um bis zu 30% höher sind, als eine vergleichbare, freitragende Holzstiege mit Geländer.

Vor- und Nachteile von Betonstiegen und freitragenden Stiegen

Betonstiege (mit Holzverkleidung)

  • Vorteile
    • Benutzungsmöglichkeit der Betonstiege während der Rohbauphase
  • Nachteile
    • hohe Feuchtigkeitseinbringung in der Bauphase
    • Bauzeitverzögerung wegen Betontrocknung
    • klobige Ansicht des Betonkernes
    • dreifache Arbeit durch die Herstellung einer guten Betonschalung, dem nachträglichem Verkleiden mit Holz und den anschließenden Spachtelarbeiten
    • Spachtelarbeiten ca. dreimal länger als das Aufstellen einer freitragender Stiege
    • beschränkte Verbesserungsmöglichkeit des manchmal nicht ideal geformten Betonskelettes
    • schlussendlich höhere Gesamtkosten

Freitragende Stiege

  • Vorteile
    • hoher Ästhetischer Wert
    • architektonisch ansprechende, leichte Konstruktionen in offenen Räumen möglich
    • Einsatz von reinen Naturwerkstoffen
    • niedrigere Gesamtkosten
    • keine Feuchtigkeitseinbringung in der Bauphase
    • schnelle und saubere Montage an einem einzigen Tag
    • viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Nachteile
    • ein Provisorium muss während der Bauphase eingerichtet werden, dieses kann von uns bei Auftrag nach Vereinbarung zur Verfügung gestellt werden

 

MEHR LESEN
Produktneuheit - Mittelholmstiege im neuen Design!

Eine Mittelholmstiege ist meistens dann erforderlich, wenn aufgrund der Wandaufbauten eine Befestigung einer selbsttragenden Stufe in der Wand nicht möglich ist. Zum Beispiel ist dies bei nichttragenden Innenwänden oder Holzriegelwänden nicht möglich. Mittelholmstiegen wurden durch ihre einfache Installation häufig beim Eigenbau eingesetzt. Mit der heutigen CNC-Produktion ist die Ausführung nun verfeinert und somit kann dem optischen Ansehen ein neuer Look verpasst werden.

MEHR LESEN
Lärchentreppe im Innenhof eines Bauernhauses

 

Ganz unscheinbar ist diese Stiege, aber was noch niemand weiß, ist, dass sie wirklich lange hält und zwar richtig lange.

#Lärche #Stiege #Steinkogler #Holz #Bauernhaus

Weiter zu vielen anderen Treppen:

MEHR LESEN
Forstwirt Thoma: "Können von der Natur lernen, wie man Krisen gut übersteht"

Erwin Thoma gibt der Tageszeitung "Der Standard" ein Interview über das Thema: "Können von der Natur lernen, wie man Krisen gut übersteht".

Hier ist das Interview

MEHR LESEN
Schwebende Stufen durch Glas gehalten

Bei einer Kragarmstiege sind die Stufen in der Betonwand verankert. Bei dieser tollen Ausführung hält ein stabiles Glasgeländer das Gewicht, welches eine sogenannten "Spinne" zusammenhält. Es ist Unglaublich, aber wahr. Glas kann nach einer bestimmten Verarbeitung und bei einer gewissen Materialstärke extrem robust sein. Überzeugen Sie sich selbst.

MEHR LESEN
Der neue Katalog ist da!

Schauen Sie sich jetzt online unseren neuen Katalog an!

#Katalog #Steinkogler #Vielfalt #UnsereNeueStiege

https://www.steinkogler.eu/katalog2020/

MEHR LESEN
Stiegen und Geländer aus Holz, Glas & Metall

Stiege aus Holz und Metall. Geländer aus Glas

Unsere Stiege aus Glas, Metall und geölter Eiche ist im Haus ein echter Hingucker!
#unserestiege #holzstiege #glasstiege #metallstiege #steinkogler

 

MEHR LESEN
Betonstufen mit Massivholz, Parkettboden, Laminatboden oder Vynil belegen

Eine Stiegenverkleidung von Betontreppen ist heutzutage, mit vielen verschiedenen Werkstoffen möglich. Natürlich ist eine Vollholzstufe in 4 cm Stärke noch immer die stabilste Variante, vorausgesetzt sie wird mechanisch fest am Betonkern verdübelt und nicht nur mit Montageschaum, wie er auch speziell für Treppen angeboten wird "nur aufgeschäumt". Wir haben diese Systeme leider zur völligen Unzufriedenheit unserer Kunden getestet und haben deshalb ein System entwickelt, wobei die Stufen mit Bolzen am Beton befestigt werden.

Wenn es um die Belegung mit einem Parket-, Laminat- oder Vynilnboden geht: Aber auch alte, verflieste Stiegen können heutzutage mit Holz belegt werden ohne das man dabei Probleme mit den Stufenhöhen bekommt. Hier stellt uns die  Bodenindustrie ein System zur Verfügung, womit wir mit sehr wenig Aufbauhöhe eine Holzstufe einbauen können. Auch Laminatböden oder die zur Zeit sehr beliebten Vynilböden können wir so zur Belegung der Betontreppen verwenden. Der besondere Vorteil ist, dass noch zu einem angenehmen zu begehenden Holzbelag gewechselt werden kann, falls man sich zuvor in der Bauphase für Fliesen entschieden hat.  18.07.2013

MEHR LESEN
Die Stiege für härteste Winter

Egal wieviel es regnet, stürmt oder schneit, die Stiege steht!

Weitere Stiegen finden Sie unter der Seite Stiegen-Auswahl.

#hartimnehmen #robust #stahl #stiege #steinkogler #texingtal

 

MEHR LESEN
Bolzenstiege - Familie Schwarz

Familie Schwarz hat eine wunderschöne Bolzenstiege aus Esche mit einem Brüstungsgeländer und Handlauf aus Esche,Glas und Edelstahl bekommen. Durch diese Kombination wird das gesamte Stiegenhaus von Licht durchflutet.

MEHR LESEN
Schlichter Raum - besondere Treppe

So ein heller und schlichter Raum verlangt nach einer außergewöhnlichen Stiege! Gefällt vielleicht nicht jedem aber diese Holzstiege sticht definitiv ins Auge.

Schlichte Stiege bzw. Treppe

MEHR LESEN
Individuelle Kundenwünsche

Warum einfach, wenn es auch außergewöhnlich geht?  Deshalb freuen wir uns über die kreativen und individuellen Wünsche unserer Kunden.

Stiege mit Geländer Stiege von unten

MEHR LESEN
Unsere Stahlwangenstiegen vereint mit Glas und Eiche

Vereint mit mit Glas und Eiche ist diese Stahlwangentreppe. Sie überzeugt mit Eichenholz für die Trittstufen und einem Nurglasgeländer mit Holzhandlauf.

MEHR LESEN
Verkleidung der Betonstiege mit Geländer

Einmal hin und einmal her, unsere Verkleidung der Betonstiege funktioniert auch kreuz und quer.

Mit passendem Geländer mit modernen Edelstahl-Stäben natürlich noch schöner!

Verkleidung von Betonstiegen Verkleidung von Betonstiegen mit Geländer

MEHR LESEN
Stiegenhaus mit Stil

Stellen Sie sich vor, eine Stiege ist nicht nur eine Stiege, sondern auch ein Stilelement des Hauses.

Viele Beispiele für Ihre Stiege finden Sie unter der Stiegen-Auswahl!

#Stil #Ästhetisch #Steinkogler #Dekoration #Stiege

MEHR LESEN
Kragarmstiege mit senkrechten Stäben

Auch ohne Geländer kann man auf der sicheren Seite sein. Hier sehen Sie eine tolle Kragarmstiege mit senkrechten Stäben als "Schutz" und Möglichkeit sich anzuhalten.

MEHR LESEN
Stufen, Geländer und Ofenbank in hellem Ahorn

Diese Stiege ist mit ihrem hellen Holz sehr einladend und wird durch die Ofenbank ein zentraler Ort für die ganze Familie.

MEHR LESEN
Stahlwangenstiege mit Glasgeländer und Holztrittstufen

Eine wunderschönes Trio aus Stahl, Holz und Glas. Klare Linien und bestens geeignet um den Raum hell zu erhalten. Sehen Sie selbst.

MEHR LESEN
Moderne rustikale Eiche

Moderne rustikale Eiche

Eine moderne rustikale Eiche kann natürlich auch auf einer Betonstiege sehr wohnlich wirken.
Sie sehen zwei sehr edle und langlebige Materialien, wie Eiche und Edelstahl die sich sehr gut kombinieren.
Natürlich darf bei diesem modernen Geländer ein bisschen Glas nicht fehlen – für die Sicherheit ihrer Kinder.

 

Finden Sie Ihre passende Stiege.
Kontaktieren Sie uns gleich!


Jetzt gleich anfragen!

 

MEHR LESEN
Wie sich eine LED-Beleuchtung für Ihre Stiege umsetzen lässt

Treppenbeleuchtung oder Stufenbeleuchtung mit LED lässt sich in vielen verschiedenen Varianten ausführen.

Bei uns hat sich die Variante mit deinem Alu U/Profil in der Stufenunterkante eingefräst, am besten bewährt. Viele unserer Kunden verwenden ihre eigene LED in Zusammenarbeit mit eigenem Elektriker, gerne können wir aber auch alles gesamt für Sie organisieren. Ein paar wichtige Punkte sind aber immer zu beachten. Zum einen ist auf eine gute Auswahl von LEDs Strips zu achten, welche von hochwertigen Herstellern kommen sollten und auch eine lange Lebensdauer aufweisen. Es ist außerdem eine mehrfarbige Ausführung möglich (RGB – rot, grün, blau). Weiters ist zu empfehlen, einen dimmbaren Trafo zu verwenden.

Neu im Programm haben wir auch Bewegungsmelder, die an den Stufen angebracht sind und somit für eine Beleuchtung beim Betreten der Stiege sorgen.

Aber auch Stufenbeleuchtungen, die in die Wandin gebohrt sind, wie zum Beispiel an jeder zweiten Stufe, ergeben ein elegantes Gesamtbild der Stiege.

Aber auch hier ist besonders darauf zu achten, dass in der Planungsphase auf die richtige Höhe der Beleuchtungskörper in Absprache mit dem Treppenbauer geachtet wird.
Aber wie auch immer eine Beleuchtung installiert wird, ist darauf zu achten, dass die LED-Leuchtkörper gut gekühlt werden und hier erweist sich eine Aluschiene, auf die die LEDs geklebt werden, am idealsten, da sie die Wärme an die Holzoberfläche abgibt.


Sind Sie neugierig geworden?

Dann fragen Sie unser Verkaufsteam, um auch für Sie eine Lösung zu finden.

Hier anfragen

MEHR LESEN
Designer-Stiegengeländer

Klassisch, zeitlos und wundervoll!

Wertvolle Holzarbeit die sich bewährt.

#Holz #Treppe #Geländer #Steinkogler

MEHR LESEN
Die Geschichte der Treppe

Die ersten Treppen waren wahrscheinlich die in unterschiedlichen Höhen gebauten Lagerplätze. Oder war es doch der so genannte Steigbaum? Bei ihm wurden einfach mehrere angedeutete Stufen in einen Baumstamm geritzt. Später dann, in den frühen Hochkulturen der Antike, galten Treppen als die Verbindung zwischen Himmel und Erde.

Die Bauweise in antiken Versammlungsgebäuden galt auch als Sitzplatz für das Publikum und bot somit nicht nur die Möglichkeit zum Erreichen der oberen Ränge. Die antiken Theater von Delphi, Ephesus und Athen sind die besten Beispiele hierfür. Bei niederländischen Kaufmannshäusern war die Treppe vor dem Haus zur Eingangstüre das Symbol für Wohlstand.

Es gab nämlich eine Treppensteuer die sich nach der Anzahl der Stufen berechnete.

Hier geht´s zu unseren Stiegen und Treppen

MEHR LESEN
Video einer rustikalen Stiegen-Anlage über drei Geschoße

Diese Stiegen-Anlage ist auf den ersten Blick gleich ein Hingucker. Sie ist klassisch, einfach rustikal und so zeitlos, dass sie auch in 100 Jahren noch ein Hingucker sein wird. 

MEHR LESEN
Weingut Müller

Teile eines großen Projektes von uns in Krustetten:

Bild 1; Flachdachausstieg auf die Panoramaterrasse  mit Holztreppe

Bild 2; Stahlwangentreppe mit Steinstufen in einem Edelstahlrahmen, Nirogeländer mit Fassdauben garniert, französischer Balkon in Edelstahl und ein Nurglasgeländer auf der Panoramaterrasse mit Blick in das Donautal

Bild 3; Fassadengestaltung mit LED-Hintergrundbeleuchtung des Stift Göttweig und den Rieden des Weingut Müller

MEHR LESEN
Gibt es einen Unterschied? Treppe, Stiege oder Stufe?

Wenn wir Stiege, Stufe oder Treppe sagen, reden wir hier alle immer von der gleichen Sache? Wir haben das Thema etwas genauer beleuchtet.

Vorweg mal, das Wort Stufe beschreibt einen einzelnen Teil der Stiege oder Treppe, auf den man steigt bzw. tritt (daher auch Trittstufe). Das Wort Stufe betrifft uns im Leben immer wieder, angefangen im Kindergarten, Schulstufen, Lohnstufen, also immer wenn es nach oben gehen soll.

Im Allgemeinen wird die Bezeichnung Stiege im österreichischen und süddeutschen Sprachgebrauch verwendet. Weiteres findet man auch die Bezeichnung „Steige“ für Stiege oder „Tritt“ für die Treppe oder im alemannischen Sprachraum, den Begriff „Staffel“, der ursprünglich für erhöhten Tritt verwendet wurde. Oder im süddeutschen Sprachgebrauch, welcher den Absatz einer Treppe beschreibt. Das Wort Staffel findet man auch im Mannschaftssport, bei militärischen Einheiten, in der Polizei, sowie auch im Fernsehen wieder.

In der Seeschifffahrt spricht man im Bezug auf Treppe auch vom "Niedergang", der vom Deck in die niedriger gelegenen Räume des Schiffes führt.

Laut Duden kommt das Wort Stiege ursprünglich vom althochdeutschen Wort "stiega", was so viel heißt wie "steigen". Weiteres verweist der Duden bei Stiege, für Österreich und Süddeutschland, ganz einfach auf das Wort "Treppe". Eine weitere Definition aus dem Duden ist, dass es sich hier um eine steilere enge Holztreppe (Steige) handelt.

Also man kann es drehen und wenden wie man will, wir reden dabei immer von der gleichen Sache.

Hier noch ein weiterführender Link dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Treppe

Stiege
MEHR LESEN
Betonstiegen­verkleidung aus Esche mit Braunkern

Familie P. aus St. Georgen am Steinfeld hat diese Woche eine Betonstiegenverkleidung aus Esche mit Braunkern bekommen.Dazu kam noch ein geschwungenes Nurglasgeländer mit passendem Handlauf aus Esche.  Was für eine wunderschöne Kombination! Wir wünschen viel Freude damit!

img_1408

MEHR LESEN
Eine Terrassenstiege, nützlich und dekorativ

Terrassenstiege

Diese Terrassenstiege war den ganzen Sommer die Verbindung zum Garten und schon bald liegt der Schnee vor der Türe und bringt ganz viel Spaß für Kinder die mit Schneemännern den Garten schmücken.

Eine Stiege muss nicht unbedingt eine große Höhe überwinden. Sehr oft gibt es Bedarf an auch nur sehr niedrigen Stiegen mit nur wenigen Stufen.

Bei diesem Modell sind die Vorlegestufen aus geölter Eiche. Sie können über die Website oder telefonisch bestellen. Es besteht natürlich die Möglichkeit Holzart und Verarbeitungsart zu verändern.

Wir freuen uns auf Ihre Wahl!

#Eiche #Treppenstufen #Vorlegestufen
#Balkonstufen

MEHR LESEN
Platzsparende Treppe im Haus

„Einfach Türe zu und keiner sieht mehr, wenn die Küche einmal nicht so ordentlich aufgeräumt ist“ meinten unsere Damen im Büro sehr begeistert.

Hier sehen Sie eine tolle Lösung, wie man seine Treppe mit der Küche auf platzsparende Art und Weise kombinieren kann. Der Bereich unter der Stiege wird perfekt genützt. Außerdem zeichnen sich die Stufen durch ihre extrem hohe Strapazierfähigkeit aus. Die Stufen wurden aus edlem Lärchenholz gefertigt, die mit speziellen 5mm starker, Glasfaser - verstärkten Steinplatte im Gehbereich  belegt sind.  Dadurch werden die Holzstufen im Gehbereich optimal geschützt.  Alles in allem ist es eine gelungene und perfekt geplante Stiege, die sich sehen lassen kann.

Platzsparende Stiege
MEHR LESEN
Wir lieben Holz

Ob Stiegen, Geländer, Türen oder gleich ganze Häuser...wir lieben einfach Holz.

Wir bieten Ihnen Stiegen und Geländer nach Maß und Vollholzhäuser von Thoma Holz100 aus Goldegg. Aber auch Dana-Innentüren und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir lieben Holz Wir lieben Holz

MEHR LESEN
Edelste Metallstiege

Eine Stiege die nicht nur Stabilität ausstrahlt, sonder auch sehr ästhetisch aussieht, passt perfekt in Wohnung oder Arbeitsraum.

#Stahlstiege #Glas #Geländer #Steinkogler

MEHR LESEN
Raumspar-Treppen passen überall hin

Was sind Raumspar-Treppen? und warum sind sie so praktisch?

Sie sind sehr schmal in ihrer Ausführung um auch an den schmalsten Stellen zu passen. Diese schmalen Innentreppen sind ideal, wenn Sie an der Wand entlang zum Galeriegeschoss, auf die nächste Etage oder zum Dachstuhl nicht auffallen sollen. Aufgrund der meist schwierigen Raumverhältnisse, werden sie meist maßgefertigt. Für eine Raumhöhe von 2,80 Meter ist nur 1,96 Meter nötig, was Platz sparen kann. Die Raumspar-Treppe gibt es in gerader oder gewendelter Ausführung sowie mit oder ohne Podest in der Wendung. Da die keilförmigen Stufen wechselseitig angeordnet sind, wird viel Platz gespart und wird gleichzeitig die Auftrittsfläche wechselseitig vergrößert.

 

Verwendete Materialien für Raumspar- und Innentreppen

Dies wäre eine Variante: Stufen aus Buchen-Leimholz mit oder ohne Versiegelung. Geländer mit Metallpfosten und pulverbeschichteten Metallstäben in grau metallic und einem Handlauf aus passendem Holz. Eine andere Variante wäre schlicht und komplett aus Holz (Buche oder Fichte z. B.) mit Geländerstreben rechteckig oder gedrechselt.

Ganz anders wäre die offene Ausführung, die frei schwebend wirkt, versehen mit hellen oder dunklen Holzstufen. Diese sind vorderseitig abgerundet und die Stufenträgern sind aus Metall gefertigt.

Das Geländer mit Metallpfosten und Edelstahldrähten plus Handlauf aus Holz unterstützt die Leichtigkeit.

 

Es gibt aber auch die Multitalente

Diese können gerade, viertel- und halbgewendelt aufgebaut werden. Der Handlauf kann am Galeriegeländer anschließen. Die Ausführungsmöglichkeiten sind aus Metall sowie aus Holz.

 

Fazit:

Raumsparende Treppenmodelle sind die ideale Lösungen für kleine Wohnungen, Dachboden- und Galerieaufgänge, Kellerabgänge usw. Sie fügen sich bei geschickter Auswahl harmonisch in jeden Einrichtungsstil ein, ergänzen ihn oder machen sich nahezu unsichtbar.

Raumspar-Treppe
MEHR LESEN
Unser neuer Katalog ist da!

Mitarbeiter mit dem neuen Katalog

Reinhard und Ralf mit unserm neuen Katalog. Gibts druckfrisch noch bis Sonntag mit einem Erfrischungsgetränk auf der Messe in Wieselburg

#Messewieselburg #NeuerKatalog #Steinkogler #2020

MEHR LESEN
Eine moderne Stiege mit Wohlfühlfaktor

Diese Stiege hat bei uns im Büro, sowie bei unseren Technikern und Verkäufern regen Anklang gefunden.
„Eine moderne Ausführung, die den heutigen Ansprüchen der Bauherren gerecht wird“

Die Stiege in Kombination mit dem Ofen verleiht dem Raum einen Wohlfühlfaktor und bringt Gemütlichkeit
und Behaglichkeit mit sich. Weiteres fallen hier bei dieser Stiege „hässliche Stahlpunkte“ weg, die mit edlem Holz verdeckt wurden, fügte noch unser Verkäufer Reinhard hinzu, der immer ein Auge für kleine Details hat.
Diese moderne Treppenausführung durfte natürlich nicht in unserem seit kurzem neu erschienenen Stiegenkatalog 2014/2016 fehlen und hat ihren Platz auf S. 33 gefunden.
Hier klicken für den Download des Stiegenkataloges 2014/2016 https://www.steinkogler.eu/downloads/

 

Diese Treppe reiht sich unter der Gruppe der Kragarmtreppen ein, bei der die Stufen frei aus der Wand auskragend montiert sind.  Die Treppenform weist weder Wangen noch andere Stützelemente auf.
Eine optisch leicht wirkende, fast schwebende Stiege, die durch ihr Nurglasgeländer einen besonderen Charakter erhält. Besonders wichtig ist es hier bereits in der Bauphase die Wand dementsprechend vorzubereiten.
Nähere Details und Infos finden Sie unter: https://www.steinkogler.eu/kragarmstiegen/

MEHR LESEN
Stiege aus altem Birnenbaum

Hier stand früher ein 90 Jahre alter Birnenbaum. Er musste dem Wintergarten weichen und ist jetzt nach 2 Jahren Rundreise wieder zurückgekehrt. Anfangs von einem Sägewerk, über eine Dampfkammer, einer Trockenkammer, einer Kreissäge, einer Hobelmaschine und einer CNC Anlage, frisch geölt, wieder als Stiege zurückgekehrt und macht seinen Bewohnern große Freude.

Stiege Birnenbaum Stiege Birnenbaum

MEHR LESEN
Betonstiegenverkleidung aus Kernbuche

Eine wunderschöne Betonstiegenverkleidung aus massiver Kernbuche hat Familie H. aus Oberndorf/Melk bekommen. Die Setzstufen aus Glas, Handlauf in Kernbuche sowie ein Glasgeländer mit Deko-Folie runden das Bild ab.

Betonstiegenverkleidung aus Kernbuche
MEHR LESEN
Podest mit Beleuchtung

Stufen und Podest im Wohnzimmer mit dezenter LED-Beleuchtung - einen wunderschönen Platz fürs Zusammenkommen hat Familie D. aus Kilb bekommen.

MEHR LESEN
Wangenstiege aus Eiche mit Glasgeländer

Eingestemmte Wangenstiege mit Glasgeländer: zwei einviertel gewendelte, eingestemmte Wangenstiege in Eiche mit innenseitigen Geländer aus Säulen,
Wangen und Handlauf mit eingenuteten Glasfüllungen.

MEHR LESEN
Holz trifft Beton = Betonstiegenverkleidung

Hier sehen Sie eine wunderschöne Stiegenverkleidung aus Eiche für Betonstiegen mit dazu passendem Geländer. Wir finden mit Ihnen gemeinsam für jedes (Stiegen-) Haus eine passende Treppe.

MEHR LESEN
Die Betonstiegen-Verkleidung macht aus alt neu!

Montage einer einviertel gewendelten Betonstiegen-Verkleidung: Die Trittstufen, der geschwungene Handlauf und das Stiegengeländer wurden in Eiche Alpin, Oberfläche geölt geliefert. Die Setzstufen in Weiß runden das Gesamtbild ab.

MEHR LESEN
Vintage-Treppe

Für das Gasthaus Haselsteiner in Texing haben wir die Innentreppe in der Eingangshalle modernisiert. Die mindestens hundert Jahre alten Treppenstufen aus Eiche durften natürlich nicht weichen und somit wurden die tragenden Balken etwas abgeändert und mit angerostetem Stahl und einem modernen Nurglasgeländer verbaut. Im Vergleich sieht man schön, dass die Trittstufen unbehandelt genauso belassen wurden und nun noch besser zur Geltung kommen.

MEHR LESEN
Glasgeländer mit Handlauf in Eiche

Schräges Stiegengeländer mit Glasfüllungen und gerader Wandhandlauf in Eiche.

MEHR LESEN
Die Stiege als Stilelement für Ihr Zuhause

Stiege Faltwerktreppe Stiege Faltwerktreppe 2

Wenn Sie sich schon einmal dachten, dass eine Stiege nur Platz verbraucht, dann werden Sie jetzt vom Gegenteil überzeugt.

Faltwerktreppen passen ideal in Ihr Zuhause!

#Faltwerktreppen #Steinkogler #Treppe #Stil #Design #Holz #Metall

MEHR LESEN
Faltwerktreppe in Eiche rustikal

Was Sie hier sehen, ist eine gerade stabtragende Faltwerktreppe in Eiche rustikal wo Äste und Spalten schwarz gekittet sind.
Ein Brüstungsgeländer mit Klarglas sorgt einfach für mehr Transparenz.
Ein weiterer Blickfang, sind die in den Handlauf eingebohrten Geländerstäbe aus Edelstahl.

Außerdem, es gibt eine Vielzahl von weiteren Variationen der Stiege und der Geländer.

Überzeugen Sie sich einfach selbst und blättern Sie online nach der perfekten Stiege.

MEHR LESEN
Stiegengeländer für das Auge

 

Normalerweise schenkt man einem Geländer wenig Aufmerksamkeit, aber diesem muss man sie einfach schenken.

#klassisch #geländer #steinkogler #holz

MEHR LESEN
Die Betonstiege mit dem ganz speziellen Look

Betonstiegen haben eigentlich nicht den besten Ruf, wenn es um die Optik geht. Hier ist es aber ganz anders. Das Ziel ist es, schlicht zu bleiben und die Stiege voll zur Geltung kommen zu lassen.

#beton #stiege #steinkogler #2019 #stilvoll

MEHR LESEN
Harmonische Mischung von Holz, Metall und Glas

Wenn diese Stiege bei Ihnen stehen würde, wäre es womöglich mehr als nur eine Stiege. Es bringt Ihrem Zuhause frischen Wind, und eine Stiege ist plötzlich nicht mehr nur eine Stiege.

 

#modern #metall #glas #holz #steinkogler

MEHR LESEN
Hier entsteht eine Ahorn-Podeststiege

Diese vollmassive Ahorn-Podeststiege als eingestemmmte Wangenstiege mit dazu passender Mauerabdeckung sorgt für einen rundum perfekten Look.

MEHR LESEN
Die Stiege, umgeben von Weintrauben und Fassdauben

Eine Stiege dies so sehr an Weinfässer denken lässt, passt hier perfekt zum Weingut Müller

#Weinfässer #Weindauben #Stiege #Steinkogler #Wein #WeingutMüller

MEHR LESEN
Präzise Montage einer geraden Kragarmtreppe

Unser Mitarbeiter ist hier gerade dabei, präzise eine gerade Kragarmtreppe in Eiche Rustikal schwarz gekittet - geölt, zu montieren. Die Stufen sind mit Bolzen in eine tragende Massivwand befestigt. Zur Absturzsicherung wurde ein Glasgeländer gewählt, welches natürlich jegliche technischen statischen Tricks aufweist, die heute in der Glasherstellung möglich sind. Somit können wir Ihnen höchste Sicherheit gewährleisten.

MEHR LESEN
Eiche rustikal sticht heraus

In unserem wunderschönen Texing wurde gerade eine aufgesattelte Wangenstiege aus rustikaler Eiche (vollmassiv) montiert. Sie ist mit einem Glas-Geländer und einem Wandhandlauf aus Eiche versehen. Die Holz-Oberflächen wurden außerdem lackiert. Somit sticht die Treppe besonders durch das dunkle Lila an den Wänden hervor. 

Stiege aus Eiche
MEHR LESEN
Zeitlos und stark: Holz - Glas - Metall

Stiege und Geländer

Stiegen und Geländer aus Holz, Glas und Metall, in hunderten von Varianten, für jeden Kunden angepasst.

Welches Holz wollen Sie? Welches Gas, etc.

#customizeyourstairs #deinestiege #stiege2019

MEHR LESEN
Kragarmstiege mit Glasgeländer

Ein wunderschönes Beispiel einer Kragarmstiege. Der große und hohe Raum bleibt offen und hell dadurch, dass man zwischen den Stufen durchsehen kann und das Glasgeländer ohne Dekor wunderbar auskommt. Somit bleibt auch die schöne, direkte Aussicht auf den Garten.

MEHR LESEN

Alle News
UNSERE
PROJEKTE
STIEGEN -
AUSWAHL

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 
09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 
09:00 – 12:00 Uhr

Für persönliche Beratung bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung.
Copyright 2021 Steinkogler
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram