Steinkogler Logo
Stiegen | Geländer | Vollholzhäuser

Stiegenhaus mit Stil

Veröffentlicht am 7. September 2019

Stellen Sie sich vor, eine Stiege ist nicht nur eine Stiege, sondern auch ein Stilelement des Hauses.

Viele Beispiele für Ihre Stiege finden Sie unter der Stiegen-Auswahl!

#Stil #Ästhetisch #Steinkogler #Dekoration #Stiege

Stellen Sie sich vor, eine Stiege ist nicht nur eine Stiege, sondern auch ein Stilelement des Hauses.

Viele Beispiele für Ihre Stiege finden Sie unter der Stiegen-Auswahl!

#Stil #Ästhetisch #Steinkogler #Dekoration #Stiege

Weitere Beiträge

Durchsuchen Sie unsere Website
Stiegen und Geländer aus Holz, Glas & Metall
16. September 2019

Stiege aus Holz und Metall. Geländer aus Glas

Unsere Stiege aus Glas, Metall und geölter Eiche ist im Haus ein echter Hingucker!
#unserestiege #holzstiege #glasstiege #metallstiege #steinkogler

 

MEHR LESEN
Raumspar-Treppen passen überall hin
12. Juni 2014

Was sind Raumspar-Treppen? und warum sind sie so praktisch?

Sie sind sehr schmal in ihrer Ausführung um auch an den schmalsten Stellen zu passen. Diese schmalen Innentreppen sind ideal, wenn Sie an der Wand entlang zum Galeriegeschoss, auf die nächste Etage oder zum Dachstuhl nicht auffallen sollen. Aufgrund der meist schwierigen Raumverhältnisse, werden sie meist maßgefertigt. Für eine Raumhöhe von 2,80 Meter ist nur 1,96 Meter nötig, was Platz sparen kann. Die Raumspar-Treppe gibt es in gerader oder gewendelter Ausführung sowie mit oder ohne Podest in der Wendung. Da die keilförmigen Stufen wechselseitig angeordnet sind, wird viel Platz gespart und wird gleichzeitig die Auftrittsfläche wechselseitig vergrößert.

 

Verwendete Materialien für Raumspar- und Innentreppen

Dies wäre eine Variante: Stufen aus Buchen-Leimholz mit oder ohne Versiegelung. Geländer mit Metallpfosten und pulverbeschichteten Metallstäben in grau metallic und einem Handlauf aus passendem Holz. Eine andere Variante wäre schlicht und komplett aus Holz (Buche oder Fichte z. B.) mit Geländerstreben rechteckig oder gedrechselt.

Ganz anders wäre die offene Ausführung, die frei schwebend wirkt, versehen mit hellen oder dunklen Holzstufen. Diese sind vorderseitig abgerundet und die Stufenträgern sind aus Metall gefertigt.

Das Geländer mit Metallpfosten und Edelstahldrähten plus Handlauf aus Holz unterstützt die Leichtigkeit.

 

Es gibt aber auch die Multitalente

Diese können gerade, viertel- und halbgewendelt aufgebaut werden. Der Handlauf kann am Galeriegeländer anschließen. Die Ausführungsmöglichkeiten sind aus Metall sowie aus Holz.

 

Fazit:

Raumsparende Treppenmodelle sind die ideale Lösungen für kleine Wohnungen, Dachboden- und Galerieaufgänge, Kellerabgänge usw. Sie fügen sich bei geschickter Auswahl harmonisch in jeden Einrichtungsstil ein, ergänzen ihn oder machen sich nahezu unsichtbar.

Raumspar-Treppe
MEHR LESEN
Schwebende Stufen durch Glas gehalten
12. März 2018

Bei einer Kragarmstiege sind die Stufen in der Betonwand verankert. Bei dieser tollen Ausführung hält ein stabiles Glasgeländer das Gewicht, welches eine sogenannten "Spinne" zusammenhält. Es ist Unglaublich, aber wahr. Glas kann nach einer bestimmten Verarbeitung und bei einer gewissen Materialstärke extrem robust sein. Überzeugen Sie sich selbst.

[Best_Wordpress_Gallery id="50" gal_title="Kragarmstiege SWN Glas"]

MEHR LESEN
Das Holz macht den Unterschied
12. August 2019

Wer einmal ein Holzhaus hatte, will nie mehr etwas anderes haben. Wir machen für Sie Ihr Thoma100-Holzhaus!

#Thoma100 #Holzhaus #Österreich #Austria #Holz #Steinkogler


Holzhaus
MEHR LESEN
Die neue Stiege
23. November 2022
MEHR LESEN
Nebentreppe
2. Dezember 2022
MEHR LESEN
Die neue Stiege
23. November 2022
MEHR LESEN
Vortrag mit Erwin Thoma, Messe Wieselburg 2022
11. November 2022

Viele Besucher lauschten gespannt dem Vortrag zum Thema „Heizkostenfrei – Häuser wie ein Baum. Städte wie der Wald.“  anlässlich der Bauen.Wohnen.Engergie in Wieselburg. Erwin Thoma begeisterte das Publikum durch seine Erfahrungen über die Vollholzbauweise Holz100 und seine Geschichten, wer für ihn wichtige Begegnungen waren, die im altes Holzwissen vermittelten. Weiters lieferte er sehr interessante Aspekte zum Thema „Heizkostenfrei“ unter anderem mit dem Beispiel eines Ameisenhaufens oder einem umgesetzten Projekt wie das Filmmuseum in Korneuburg, wo es aufgrund heiklen Materials, dass im Haus gelagert wird, zu keinen Temperaturschwankungen kommen darf. Sehr interessant war auch die Vorstellung eines viergeschossigen Hauses in der Schweiz: https://www.thoma.at/thoma_referenzen/fuenfgeschossiger-holzbau-ohne-heizung/ .

Nach dem Vortrag nahm sich Erwin Thoma Zeit, um seine interessanten Bücher zu signieren und das eine oder andere Wort zu wechseln. Wir danken noch mal für die zahlreichen Besucher am Messestand sowie beim Vortrag und freuen uns, viele von ihnen auf kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

MEHR LESEN
1 2 19 20
MEHR LADEN

Alle News
HOLZHAUS-
PROJEKTE
STIEGEN -
PROJEKTE
cross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram