Steinkogler Logo
Stiegen | Geländer | Vollholzhäuser

Die Stiege, umgeben von Weintrauben und Fassdauben

Veröffentlicht am 16. September 2019

Eine Stiege dies so sehr an Weinfässer denken lässt, passt hier perfekt zum Weingut Müller

#Weinfässer #Weindauben #Stiege #Steinkogler #Wein #WeingutMüller

Eine Stiege dies so sehr an Weinfässer denken lässt, passt hier perfekt zum Weingut Müller

#Weinfässer #Weindauben #Stiege #Steinkogler #Wein #WeingutMüller

Weitere Beiträge

Durchsuchen Sie unsere Website
Die Geschichte der Treppe
12. Juni 2014

Die ersten Treppen waren wahrscheinlich die in unterschiedlichen Höhen gebauten Lagerplätze. Oder war es doch der so genannte Steigbaum? Bei ihm wurden einfach mehrere angedeutete Stufen in einen Baumstamm geritzt. Später dann, in den frühen Hochkulturen der Antike, galten Treppen als die Verbindung zwischen Himmel und Erde.

Die Bauweise in antiken Versammlungsgebäuden galt auch als Sitzplatz für das Publikum und bot somit nicht nur die Möglichkeit zum Erreichen der oberen Ränge. Die antiken Theater von Delphi, Ephesus und Athen sind die besten Beispiele hierfür. Bei niederländischen Kaufmannshäusern war die Treppe vor dem Haus zur Eingangstüre das Symbol für Wohlstand.

Es gab nämlich eine Treppensteuer die sich nach der Anzahl der Stufen berechnete.

Hier geht´s zu unseren Stiegen und Treppen

MEHR LESEN
Schwebende Stufen durch Glas gehalten
12. März 2018

Bei einer Kragarmstiege sind die Stufen in der Betonwand verankert. Bei dieser tollen Ausführung hält ein stabiles Glasgeländer das Gewicht, welches eine sogenannten "Spinne" zusammenhält. Es ist Unglaublich, aber wahr. Glas kann nach einer bestimmten Verarbeitung und bei einer gewissen Materialstärke extrem robust sein. Überzeugen Sie sich selbst.

MEHR LESEN
Wie sich eine LED-Beleuchtung für Ihre Stiege umsetzen lässt
5. April 2021

Treppenbeleuchtung oder Stufenbeleuchtung mit LED lässt sich in vielen verschiedenen Varianten ausführen.

Bei uns hat sich die Variante mit deinem Alu U/Profil in der Stufenunterkante eingefräst, am besten bewährt. Viele unserer Kunden verwenden ihre eigene LED in Zusammenarbeit mit eigenem Elektriker, gerne können wir aber auch alles gesamt für Sie organisieren. Ein paar wichtige Punkte sind aber immer zu beachten. Zum einen ist auf eine gute Auswahl von LEDs Strips zu achten, welche von hochwertigen Herstellern kommen sollten und auch eine lange Lebensdauer aufweisen. Es ist außerdem eine mehrfarbige Ausführung möglich (RGB – rot, grün, blau). Weiters ist zu empfehlen, einen dimmbaren Trafo zu verwenden.

Neu im Programm haben wir auch Bewegungsmelder, die an den Stufen angebracht sind und somit für eine Beleuchtung beim Betreten der Stiege sorgen.

Aber auch Stufenbeleuchtungen, die in die Wandin gebohrt sind, wie zum Beispiel an jeder zweiten Stufe, ergeben ein elegantes Gesamtbild der Stiege.

Aber auch hier ist besonders darauf zu achten, dass in der Planungsphase auf die richtige Höhe der Beleuchtungskörper in Absprache mit dem Treppenbauer geachtet wird.
Aber wie auch immer eine Beleuchtung installiert wird, ist darauf zu achten, dass die LED-Leuchtkörper gut gekühlt werden und hier erweist sich eine Aluschiene, auf die die LEDs geklebt werden, am idealsten, da sie die Wärme an die Holzoberfläche abgibt.


Sind Sie neugierig geworden?

Dann fragen Sie unser Verkaufsteam, um auch für Sie eine Lösung zu finden.

Hier anfragen

MEHR LESEN
Zeitlos und stark: Holz - Glas - Metall
2. Juni 2019

Stiege und Geländer

Stiegen und Geländer aus Holz, Glas und Metall, in hunderten von Varianten, für jeden Kunden angepasst.

Welches Holz wollen Sie? Welches Gas, etc.

#customizeyourstairs #deinestiege #stiege2019

MEHR LESEN

Alle News
HOLZHAUS-
PROJEKTE
STIEGEN -
PROJEKTE

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 
09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 
09:00 – 12:00 Uhr

Für persönliche Beratung bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung.
Copyright 2022 Steinkogler
cross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram